Textoptimierung für Suchmaschinen

In der heutigen Zeit ist es wichtig, im Internet präsent zu sein und gefunden zu werden. Die Auffindbarkeit über Suchmaschinen stellt hier eine wichtige Grundlage dar. Jedoch ist das Ranking in den Suchergebnissen von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Sobald Sie diese wissen, können Sie eine Optimierung der Texte daraufhin vornehmen. Eine Textoptimierung daraufhin ist von großer Bedeutung.

Keywords bei Textoptimierung für Suchmaschinen beachten

Passende und geeignete Keyword stellen in einem Text eine wichtige Grundvoraussetzung dafür da, dass der Text überhaupt gefunden wird. Sie sollten deshalb im Voraus genau überlegen, welche Keywords für das gewünschte Thema wichtig und von Bedeutung sind. Nur anhand dieser Wörter erkennen Suchmaschinen in der Regel den Text und ordnen diesen als relevant und wichtig ein. Es empfiehlt sich in der Regel eine Keywortdichte von etwa 2 bis 3 Prozent in einem Text unterzubringen. Vereinfacht gesagt heißt dies, dass ein Keywort pro geschriebenen 100 Wörtern 2 oder 3 mal vorkommen sollte.

Links

Einen ebenfalls gesteigerten Wert legen Suchmaschinen auf Links in einem Text. Hier sollte unterschieden werden zwischen internen und externen Links. Ein interner Link verweist auf eine Seite innerhalb der eigenen Website. Ein externer Link, verweist auf Seiten von anderen Anbietern. Diese sollten natürlich zum jeweiligen Thema passen und sinnvoll sein. Eine Textoptimierung daraufhin ist sinnvoll, da Suchmaschinen Texte mit Links entsprechend besser einschätzen und somit ein besseres Ranking erzeugt wird. Zudem ist es auf diese Weise möglich, dass Ihre Besucher noch besser informiert werden über das jeweilige Thema.

Bilder

Die Optik spielt bei der Textoptimierung ebenfalls eine wichtige Rolle. So sollten in einem Text nach Möglichkeit passende Bilder oder Tabellen eingefügt werden. Insbesondere bei Bildern ist es wichtig, dass sogenannte Alt Attribute eingefügt werden. Diese weisen die Suchmaschinen zusätzlich auf das Keywort hin und machen den Beitrag somit noch interessanter für Suchmaschinen. Eine Textoptimierung in dieser Hinsicht ist also ebenfalls sinnvoll und zu empfehlen. Zudem ist es mit den heutigen Möglichkeiten der Technik oft leicht in die Realität umzusetzen.

Fazit Textoptimierung für Suchmaschinen

Textoptimierung ist ein wichtiges Thema, welches bei jedem Text beachtet werden sollte. Mit den oben aufgeführten Tipps, lässt sich in Suchmaschinen ein besseres Ranking erzeugen. Ebenfalls wichtig ist die Textlänge. Diese sollte mindestens 300 Wörter betragen. Nach oben hin sind dem keine Grenzen gesetzt. Je länger ein Text ist, umso besser ist es für die Suchmaschinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Privacy Policy Settings