Pflege eines Firmenblogs

Wer einen eigenen Firmenblog betreibt, der sollte diesen unter Umständen auch entsprechender Pflege unterziehen. Nur auf diese Weise ist es möglich, dass eine gewisse Übersichtlichkeit im Blog an sich vorherrscht und dieser entsprechend aktuell und ansprechend bleibt. Nur wenn sich ein Leser im Blog einfach zurechtfindet, wird dieser auch hin und wieder den Blog an sich besuchen. Deshalb ist es wichtig, dass der Blog geordnet ist und die Beiträge nach einem gewissen Schema geordnet oder sortiert sind. In der Regel kann eine Ordnung ganz einfach über das Content Managementsystem geschehen, welches sicherlich jeder Blognutzer besitzt.

Beantworten von Fragen

Eine regelmäßige Aufgabe neben der Ordnung sollte es sein Fragen von Lesern zu beantworten. Ein Blog lebt meist von Fragen bzw. die Konversation über Kommentare. Ein Blogbesitzer sollte sich also die Mühe machen die jeweiligen Beiträge durchzulesen und falls es nötig ist, gekonnt darauf zu reagieren. Im besten Fall können sich daraus sogar neue Aufträge entwickelt. Das regelmäßige überprüfen ist hier also sehr wichtig, um einen guten Blog zu führen. Die Leser werden es auf Dauer danken.

Installation neuster Software

Es ist ebenfalls von großer Bedeutung, regelmäßig die neueste Version von Softwareprogrammen, welches die Website oder den Blog unterstützen zu updaten. Nur auf diese Weise ist es möglich, dass eventuelle Angriffe von Hacker oder die Einschleppung von Viren oder anderen Schadprogrammen erschwert wird. Zudem ist auch die Aktualisierung eingesetzter Plugins zu überprüfen. Gerade in Zeiten der DSGVO sollten diese auch in rechtlicher Hinsicht überprüft werden. Nur mit aktueller Software läuft ein Firmenblog gut und sicher.

Fazit:

Ein eigener Blog ist oft mehr, als nur reine Beiträge schreiben. Dazu gehört vor allem die Aktualisierung der jeweiligen Software, damit die Website oder der Blog selbst möglichst sicher läuft. Zum anderen ist es wichtig, im Blog selbst eine gewisse Ordnung zu haben, damit Beiträge schneller und einfacher wiedergefunden werden können. Dies kann auf vielerlei Weise geschehen. Für einen Betreiber ist es ebenso wichtig, mit den Lesern zu kommunizieren. Nur so werden diese Vertrauen gewinnen und den Blog gegebenenfalls öfters besuchen. Im besten Fall können daraus neue Aufträge entstehen. Die richtige Pflege eines Blogs ist also sehr wichtig und ist nicht zu vernachlässigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Privacy Policy Settings