Informative Beiträge im Unternehmensblog veröffentlichen

Mittlerweile haben bereits viele Unternehmen einen eigenen kleinen Blog, auf dem der Betreiber hin und wieder Beiträge veröffentlicht. Damit ein Blogbeitrag sinnvoll ist und auch gesehen wird sollten einige Dinge beachtet werden.

Wie oft bloggen?

Besonders wichtig ist die Intensität eines Blogs, als wie oft neue Beiträge erscheinen. Vor allem ist es wichtig, dass dies regelmäßig geschieht. Je öfter ein interessanter Beitrag veröffentlicht wird umso besser. Speziell für Firmen ist es in der Regel so, dass mindestens einmal pro Woche ein passender Artikel erscheinen soll. Besser wäre natürlich öfters. Aber auch ich schaffe es leider nicht mehr und so habe ich für mich selbst einen Rhythmus von einer Woche vorgenommen und bis jetzt auch immer eingehalten. Speziell für Stammleser ist es wichtig, wann mit einem neuen Beitrag gerechnet werden kann. Die Häufigkeit, wie oft ein neuer Beitrag erscheint, ist auch von der Branche abhängig und natürlich davon, wie oft etwas interessantes mitgeteilt werden kann.

Was sollte ein Beitrag beinhalten?

Insbesondere sollte ein Beitrag für den Leser informativ sein. Im besten Falle ist es so, dass mithilfe des Artikels ein Problem gelöst werden kann. Auf diese Weise wird dem Leser ein Mehrwert geboten. Wenn der Artikel nützlich ist, ist die Chance groß, dass der Leser wieder erscheint und sich mit dem Unternehmen vertraut macht. Im besten Fall kann damit ein neuer Kunde gewonnen werden. Zu aller Anfang ist es aber wichtig, dass hochwertiger Inhalt geschrieben wird. Nur so kann ein Leser auf Dauer an die Seite gebunden werden.

Wie sollte der Beitrag verbreitet werden?

Wenn der Beitrag nun fertig ist, dann kann er direkt auf dem Firmenblog hochgeladen werden. Jedoch ist nun zu Beginn die Sichtbarkeit des Beitrages eher gering. Er muss also im Internet bekannt gemacht werden. In der heutigen Zeit geht das am besten über die sozialen Medien. Dort kann über das Thema grob geredet werden. Am Ende des Postings kann dann ein Link zum Beitrag eingefügt werden. Auf diese Weise werden immer mehr Leute auf den Beitrag aufmerksam und lesen ihn im besten Falle auch. Wenn er dann noch gut ist und Mehrwert bietet, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Leser mehr wissen möchte und in Kontakt mit Ihnen tritt.

Fazit:

Es reicht also nicht immer nur gute Beiträge zu schreiben mit einem hohen Mehrwert. Diese müssen zudem noch regelmäßig verfasst werden und entsprechend verbreitet werden. Am besten ist es, wenn feste Tage aufgestellt werden, in denen Beiträge veröffentlicht werden. Auch ein passender Plan mit Datum und Thema kann dabei helfen. Zum Schluss sollte der Beitrag dann noch beworben werden in den sozialen Medien. Erst dann kann ein Beitrag im Unternehmensblog wirklich erfolgreich werden. In der Regel werden erst ab diesem Zeitpunkt die Leser darauf aufmerksam. Insbesondere hilft dies auch für das Ranking in Suchmaschinen. Man ist im Internet einfach präsenter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Privacy Policy Settings